Start  |  Presse  |  Newsletter  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Berliner Ferienschule

Der Bezirk beheimatet in seinen beiden Unterkünften in Köpenick viele ausländische Kinder und Jugendliche, für die so manches in ihrem Umfeld neu und ungewohnt ist. Sie gehen in die Schule, aber was passiert in den Ferien? Dieser Zeitraum ist ideal, um im Rahmen von spannenden Ferienangeboten das Umfeld zu erkunden, die Sprachkenntnisse zu verbessern und damit letztendlich die Integration zu fördern.

SOMMERFERIEN | 27. Juli bis 7. August 2020
In den Sommerferien können wir unsere Ferienschule in fast gewohnter Form anbieten.
Unser Programm umfasst eine Einführung in den 3D-Druck, Geocaching-Touren, einen Siebdruck-Workshop und Exkursionen zum Beispiel zur Berliner Mauer. Aber natürlich sind wir immer offen für die Anregungen unserer Teilnehmenden.
Die nächste Ferienschule findet in den Herbstferien statt.

Der TJP e.V. führt bereits seit 2015 verschiedene Ferienschulen u.a. in Kooperation mit der Kunstfabrik Köpenick und der Wilhem-Bölsche-Schule durch und kann somit auf Erfahrungen zurückgreifen.

Die Ferienschulen sind ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin.