Start  |  Presse  |  Newsletter  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Impressum
Praktika

BERUFSERFAHRUNG SAMMELN

Lager aufräumen und Kisten stapeln sind Erfahrungen, die jedem Praktikanten den Arbeitsalltag näher bringen, aber genügt das um sich ein Bild vom zukünftigen Arbeits- oder Studienplatz zu machen? Wir denken: Nein!


Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis e.V. ist ein übergreifendes Ausbildungsprojekt und bietet jungen Menschen Praktikumsplätze für technische und naturwissenschaftliche Berufsgruppen und Studienfelder.  (Mediengestaltung (Digital und Print), Hard- und Softwaretechnik, Bürokommunikation sowie Pädagogik)

Als Praktikums- und Ausbildungsbetrieb ermöglichen wir es SchülerInnen in der Phase der Berufsorientierung, Auszubildenden sowie Berufseinsteigern Berufserfahrung in den oben benannten Gebieten zu sammeln.
Die Praktikanten können ihr erlerntes Wissen praktisch anwenden und den Ablauf in unseren Bildungsprojekten (Lern- und ErfinderwerkstättenMETEUM) und Trainingsunternehmen (ITEES | digiprintworker), die unter realitätsnahen Bedingungen arbeiten, kennenlernen.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, PraktikantInnen das Wissen zu vermitteln, das sie brauchen, um später kompetent und eigenverantwortlich ihre berufliche Entwicklung erfolgreich selbst in die Hand zu nehmen. So arbeiten unsere Praktikanten eigenverantwortlich an einem konkreten Projekt und haben am Ende der Praktikumszeit ein Abschlussprodukt, welches sie dokumentieren. Auf dem Prozess werden sie begleitet, unterstützt und gefördert.

Der TJP e.V. bietet sowohl Schülerpraktika von zwei- bis sechswöchiger Dauer, als auch Praktikumssemester mit einer Laufzeit von sechs Monaten an. Aufgrund der großen Aufgabenvielfalt ist unsere Einrichtung besonders interessant für Jugendliche, die ein studiumvorbereitendes Praktikum absolvieren möchten.

Jedem Praktikanten händigen wir ein Arbeitszeugnis und ein Praktikumszertifikat aus. Das Praktikum ist unentgeltlich. Die Praktikumsvergabe richtet sich nach der Interessenlage des Bewerbers. Zumeist gelingt es uns, im Rahmen eines berufsorientierenden Gespräches die Eignung des Bewerbers zu ermitteln. Die Praktikumsplätze sind begrenzt.

 

Interessierte SchülerInnen können mit uns Kontakt aufnehmen.